Reise

Reisen und Leben zwischen Freudenstadt Frankfurt und Bangkok
Reise an einem Wochenende nach Straßburg

Reisen und Leben zwischen Freudenstadt Frankfurt und Bangkok

Das ist die Kurzbeschreibung meines Lebens. Diese Städte sind meine Lebensmittelpunkte:

Freudenstadt im Schwarzwald bedeutet Natur und Ruhe. Aber auch Deutschlands beste kulinarische Highlights sind nur „um die Ecke“. Seht Euch hierzu meinen Genussspaziergang an.

Frankfurt ist mehr als die Bankenmetropole. Die umliegenden Naherholungsgebiete wie Taunus oder Rheingau sind der Kontrast zu der Skyline der Stadt.

Bangkok, ja da komme ich her. Die Stadt die niemals schläft und deren Straßen notorisch verstopft sind. Trotzdem entdecke ich immer wieder Neues und Interessantes. Natürlich freue ich mich auch immer wieder meine Familie in Thailand wieder zu sehen.

Reisen und Leben zwischen Freudenstadt Frankfurt und Bangkok garantiert mir jederzeit die willkommene Abwechslung genau wie die notwendigen Rückzugsmöglichkeiten.

Darüber hinaus reise ich viel und gerne und besuche meine Freunde auf der ganzen Welt. Hier möchte ich meine schönsten Eindrücke mit Euch teilen und vielleicht auch ein wenig inspirieren. 

Ich werde hier meine Reiseberichte – egal ob mit Mountainbike im Schwarzwald (meine ersten Berichte über den Murgtalradweg oder schöner benannt auch als „Tour de Murg“ Teil 1 und Teil 2 sind bereits online), mit dem Auto am Tegernsee, mit dem Zug an der Nordsee oder mit dem Flugzeug in Thailand – einstellen. Auch die Berichte über die schönsten Orte der Welt (ja, ich weiß das ist subjektiv) und meine Erfahrungen bei auswärtigen Übernachtungen – über airbnb genauso wie in Hotels ganz unterschiedlicher Kategorien – werde ich hier veröffentlichen. Orientieren kannst Du Dich sehr einfach über die Region oder über die Übersicht meiner Beiträge. Wie schon gesagt: Reisen und Leben zwischen Freudenstadt Frankfurt und Bangkok – das ist mein Motto.

Reisen und Leben zwischen Freudenstadt Frankfurt und Bangkok
Reisen zu Freunden

Was mir wichtig ist

Reisen bedeutet verschiedene Kulturen, andere Sprachen und viele Menschen kennen zu lernen. Offenheit und Respekt sind hierbei meine obersten Gebote. Oft entstehen aus diesen Begegnungen ja dann auch Freundschaften.

Reisen zu Freunden, reisen mit Freunden, das ist Leben. Ich werde hier über aktuelle, aber auch über die ein oder andere vergangene Reise oder Begegnung berichten.

Ihr wollt regelmäßig über derartige Ausflüge auf dem laufenden bleiben? Dann tragt Euch hier in meinen Newsletter ein….